Wir schenken Ihnen Ruhe!

Bei zu hoher Lärmbelastung werden unsere Haarzellen irreparabel geschädigt. Hierfür reicht bereits ein dauerhafter Lärmpegel von 85 Dezibel. Das entspricht beispielsweise der Lautstärke eines vorbeifahrenden Lkw oder einer Motorsäge. Eine Hörminderung kann die Folge sein.

Dem Betroffenen kommen die Umgebungsgeräusche "dumpfer" vor als Menschen mit gesundem Gehör. Darüber hinaus kann eine hohe Lärmbelastung zu Konzentrationsschwäche, Schlafstörungen und Nervosität führen - sie kann auch körperlichen sowie seelischen Stress verursachen und damit krankmachen.

Beugen Sie also rechtzeitig vor: Ob in Beruf oder Freizeit – ein Gehörschutz ist die beste Möglichkeit, Lärmbelastung zu reduzieren und damit eine Schädigung Ihres wertvollen Hörvermögens zu vermeiden.

Bei Picard finden Sie garantiert die passende Lösung – wir beraten Sie gern!

» Kostenlose Beratung